Sehenswürdigkeiten online   Berlin   Dublin Paris London

Döner in Berlin

Der Döner-Kebap gehört zu Berlin, das auch Hauptstadt des Döners genannt wird. Folglich ist kein Berlin-Besuch ist komplett, ohne mindestens einmal einen Döner gegessen zu haben: Dabei ist es egal ob am Mittag oder abends/ nachts, vielleicht nach einigen Drinks.

Döner

In einem Fladenbrot (Pide) werden Fleisch Salat und Soße serviert. Das Fleisch kommt von einem Drehspieß der vor einem (Elektro-)Grill dreht. Fleischsorten sind Kalbfleisch, Hack oder Huhn. Gegessen wird der Döner (auch Kebap oder Döner-Kebap genannt) er auf der Hand. Das macht ihn zu einem Klassiker für unterwegs, ein echtes Streetfood bzw. ein echter Imbiss.

In den 1970er Jahren wurde der Döner so wie man ihn heute isst, in Berlin erfunden. Schnell wurde er beliebt und genauso schnell eröffneten überall in der Stadt Dönerbuden. So gibt es heute unzählige Döner-Imbisse in ganz Berlin. Doch nicht überall schmeckt der er gleich gut. Nur einige Buden bekommen eine Empfehlung von uns. Hier gibt es den wie wir finden besten Döner in Berlin:

Bagdad

Kreuzberg

Türkisches Restaurant und Imbiss direkt am Schlesischen Tor: Bagdad gab es hier schon lange bevor das "Schlesi" es ein beliebtes Ausgehviertel vor allem für junge Leute wurde. Auf dem Spieß werden echte Fleischscheiben gegrillt.

U-Bahn: Schlesisches Tor (U1)
 

Schlesische Str. 2, 10997 Berlin
 

Bagdad in Kreuzberg

Meraba Neuland Döner

Prenzlauer Berg

In Prenzlauer Berg hat das Fleisch im Döner-Imbiss Neuland-Qualität und schmeckt entsprechend lecker! Neuland bedeutet Fleisch ohne Gentechnik und artgerechte umweltschonende Tierhaltung. Hier gibt es einen Kalbspieß und einen Huhnspieß, beide mit echten Fleischscheiben ohne Hack.

Tram: Hufelandstr (M4)
 

Greifswalder Straße 32, 10405 Berlin
 

Pamfilya

Wedding

Türkisches Restaurant und Imbiss in direkter Nähe zum Leopoldplatz in Wedding. Auf dem Spieß werden echte Fleischscheiben gegrillt.

U-Bahn Leopoldplatz (U6, U9)
 

Luxemburger Str. 1, 13353 Berlin
 

Hasir Döner

Kreuzberg

Die Restaurantkette Hasir hat in der Adalbertstraße mittlerweile einen beachtlichen großen Standort, der auch einen Döner-Imbiss beheimatet.

U-Bahn Kottbusser Tor (U1, U8)
 

Adalbertstraße 12, 10999 Berlin
 

Tadim

Kreuzberg

Ein beliebter Döner direkt am Kottbusser Tor, außerdem gibt es hier Lamacum ("türkische Pizza")

U-Bahn Kottbusser Tor (U1, U8)
 

Adalbertstraße 98, 10999 Berlin
 

Haci Baba

Neukölln

Ein von außen unscheinbarer Laden direkt am S-Bahnhof Neukölln mit sehr leckerem Döner.

U- & S-Bahn Neukölln (U7, Ring)
 

Karl-Marx-Str. 228, 12055 Berlin
 

Mustafas Gemüse Kebap

Kreuzberg

Die Schlange ist hier so lang, dass man mitunter schon mal eine ganze Stunde ansteht, um an seinen Gemüsedöner zu kommen. Auch wenn wir finden, eine Stunde anstehen für einen Kebab ist übertrieben, der Kebap mit Hühnerfleisch und Gemüse schmeckt trotzdem.

U-Bahn Mehringdamm (U6, U7)
 

Mehringdamm 32, 10961 Berlin
 

Mustafas

Bergmann Köfte

Kreuzberg

Etwas außerhalb der Reihe ist Bergmann Köfte: Kleine boulettenartige Rollen ("Köfte") werden frisch gebraten im Fladenbrot mit Salat serviert und schmecken richtig gut!

U-Bahn Mehringdamm (U6, U7)
 

Bergmannstraße 94, 10961 Berlin
 


 

Karte: Hier gibt's die guten Döner



 

diese Artikel könnten auch interessant für Sie sein: