Sehenswürdigkeiten online   Berlin   Dublin Paris London

Der Schlachtensee

Der Schlachtensee zählt schon zu den größeren Berliner Seen. Er ist beliebt zum Spazierengehen, denn der Uferweg führt ohne Unterbrechung um den gesamten See herum. Der Schlachtensee ist gut zu erreichen, er liegt direkt am gleichnamigen S-Bahnhof.

Ruderboote am Schlachtensee

Im Südwesten des Bezirks Steglitz-Zehlendorf befindet sich der bis zu 8,5 m tiefe See. Er gehört wie die Krumme Lanke und der Grunewaldsee zu einer Kette von hintereinander liegenden Seen, die durch einen Kanal verbunden sind. Die Wasserqualität im Schlachtensee ist gut, was nicht zuletzt daran liegt, dass aufbereitetes Havelwasser eingeleitet wird. An vielen Stellen gehen die Leute im Sommer baden.

Ruderboote am SchlachtenseeDer See ist umgeben von Wald. Der Weg um den See herum ist etwa 5,5 Kilometer lang, für eine Runde braucht man eine gute Stunde. Beliebt ist die Strecke nicht nur bei Spaziergängern, auch Jogger drehen hier gern ihre Runde. Zwischen S-Bahnhof und See liegt der Paul Ernst Park. Die Grünanlage zieht sich vom Bahnhof den Hang zum See hinunter.

Am Schlachtensee, direkt am Kanal zur Krummen Lanke, liegt das traditionsreiche Lokal "Fischerhütte."


Machen

Eine Runde um den See drehen
 

Hinkommen

S-Bahn Schlachtensee
 

Fischerhüttenstr, 14163 Berlin
 



 
diese Artikel könnten auch interessant für Sie sein: