Sehenswürdigkeiten online   Berlin   Dublin Paris London

Tempelhofer Park

Früher war hier der Flughafen Tempelhof. Heute ist das Gelände auf dem Tempelhofer Feld ein riesengroßer Park. Größer als der Tiergarten und größer als jeder andere Park in Berlin.

Tempelhofer Park alter Turm mit Radar

Es gibt verschiedene Zugänge zum Tempelhofer Park: Von Tempelhof aus (Tempelhofer Damm) oder von der Neuköllner Seite (Columbiadamm oder Oderstraße). Sobald man den Park betreten hat, steht man mehr oder weniger im Nichts. Eine riesige freie Fläche, auf der man kaum wahrnimmt wie viele Menschen sich gerade im Park befinden. Man kann weit gucken, keine Bäume oder Häuser versperren die Sicht. Der Park ist unglaublich groß, über 300 Hektar.

Freizeit: Drachensteiger und Radfahrer im Tempelhofer Park

Die Menschen nutzen den Tempelhofer Park in ihrer Freizeit: Sie grillen, skaten auf Rollerblades, fahren Fahrrad, picknicken, lassen Drachen steigen, liegen faul auf der Wiese, gehen spazieren, lassen den Hund im Auslaufgebiet laufen, lassen ein Modellflugzeug fliegen, oder oder oder. Ein wenig Comfort gibt es ebenfalls: Ein paar Toilettenhäuschen sind aufgestellt, es gibt Aussichtstürme, einen Infoschalter, Mülltonnen und Öffnungszeiten die je nach Jahreszeit unterschiedlich sind (je nachdem wie lange es hell ist).
Interessant: Auf dem Gelände sind noch einige Relikte der Nutzung als Militärflughafen durch die amerikanischen Alliierten zu finden wie der alte Schießstand oder die Baseballplätze (die jetzt von Sportvereinen genutzt werden).

Der Flughafen Tempelhof zählt zu den ersten Verkehrsflughäfen Deutschlands und nahm 1923 den Betrieb auf. Bis Oktober 2008 wurde er als Flughafen genutzt. Das Flughafengebäude ist heute das drittgrößte Gebäude der Welt (nach dem Terminal 3 des Flughafens Peking und dem Pentagon in Arlington, USA, Stand 2010). Bevor an diesem Ort ein Flughafen entstand wurde das Tempelhofer Feld als Exerzierplatz genutzt.

Auf der Landebahn vom Tempelhofer Feld


Machen

Mit Fahrrad oder Rollerblades über die Landebahnen fahren
 

Hinkommen

U- und S-Bahn Tempelhof
 

Eingänge: Tempelhofer Damm, 12099 Berlin / Oderstraße, 12051 Berlin/ Columbiadamm, 10965 Berlin
 



 
diese Artikel könnten auch interessant für Sie sein: