Sehenswürdigkeiten online   Berlin   Dublin Paris London

Berliner Funkturm

Ein bisschen mutet er an wie die Berliner Version des Eiffelturms: Der Funkturm ist der Fernsehturm der Westberliner. Wie sein Gegenstück in Mitte hat auch er eine Plattform mit Restaurant (52 Meter) und eine Aussichtsplattform auf 125 Metern Höhe.

Funkturm

Einige behaupten die Berliner würden den Funkturm bevorzugt "Langer Lulatsch" nennen, wie so viele Bauwerke in Berlin einen berliner Spitznamen zu haben scheinen :)

Der Berliner Funkturm wurde 1926 als Sendemast zur Funkausstellung eröffnet. Nachträglich wurden das Restaurant und die Aussichtplattform an den Turm angebaut. Ein Lift bringt Gäste auf die Plattform und in das Restaurant.

2007 wurde der Funkturm als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland nominiert. Und eine Besonderheit hat er wirklich: Weil er als Sendemast gebaut wurde. Steht der ganze Turm auf Porzellanisolatoren der Königlich-Preußischen Porzellanmanufaktur.


Hinkommen

S-Bahn Messe Nord
 

Messedamm 22, 14055 Berlin
 



diese Artikel könnten auch interessant für Sie sein: